Die Lust am Schneidern gewann Carlo Schneeweis schon im Jugendalter.

Sein frühes Engagement in zahlreichen Produktionen, unter anderem im Musical-Projekt-Oberberg e.V. (M.P.O.) und Auftritten war Wegbereiter für erste Erfolge.

 

 

Im Anschluss an die Fachhochschulreife und ein einjährig gelenktes Praktikum wird sich

Carlo Schneeweis im Bereich " Mode- & Kostümdesign " spezialisieren, und ein Studium zum Diplom Modedesigner absolvieren.

 

 

Nach den erfolgreichen Präsentationen einiger Kostüme im Mercedes-Benz Center (Köln), im Karstadt Gummersbach, in der Halle32 (Gummersbach), im Frauenmuseum (Bonn) u.v.m., führte ihn sein Weg unter anderem in den Bereich des Kostümbildners im M.P.O., der Kulturwerkstatt 32 (Gummersbach), der Festhalle Opladen (Leverkusen) und des Theaters im Depot (Dortmund).

Seine Kreationen sind sowohl in Opern, Theatern und Filmen zusehen, als auch im TV (WDR) oder "live" auf der Bühne (z.B. 1. internationales "art and design festival FISAD" (Turin), Mercedes-Benz-Fashion Award (2015)/Show (2017), Bahnhof Belvedere (Köln-Müngersdorf), Accademia Albertina di Belle Arti di Torino (Turin, Italien).

 

Weitere Informationen finden Sie in den Unterkapiteln im oberen Bereich.

Carlo Schneeweis
Carlo Schneeweis

©Schneeweis-Design

Folgen Sie mir 

News

Vordiplom _Shooting_Kathleen
Luther - Das Pop-Oratorium (Kostümprobe 15.09.17)
Frauenmuseum Bonn (Ausstellung bis 01.11.2017)
Tänzer des Institut del Teatro en Barcelona in Outfits von Schneeweis-Design
Schneeweis-Design im ital. Kulturinstitut Köln (Juli 2017)
Ostern 2017
High Fidelity_ März 2017
Mercedes-Benz Fashionshow Januar 2017
Weihnachten 2016
Schneeweis-Design in Turin
Shooting_Melina
Photokina 2016 in Köln
Shooting_Nadia
Shooting_Tobias
Shooting_Julia
Shooting_Thora
Shooting_Sara
Shooting_Samira
Shooting_Nina
Mercedes-Benz-Fashion Award 2015

Interview mit der OVZ

Zeitungsartikel | OVZ | 21.09.13
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schneeweis-Design